E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis in diesem Jahr auch an der Tsinghua University in China verliehen

Gewinnerinnen des HPP Stiftungspreises bei der Preisverleihung
Die Gewinnerinnen Yuting Xiao und Miao Xu mit Yue Zhang von der Tsinghua University und HPP-Partner Yu Wei

Zwei Reisestipendien des Helmut-Hentrich-Stiftungspreises gingen in diesem Jahr auch an Studentinnen der Tsinghua University in Peking.

Die Auslobung fand parallel zu dem in Deutschland jährlich stattfindenden Auswahlverfahren statt. Yuting Xiao und Miao Xu, die beiden Gewinnerinnen, sind auf dem Bild während der Preisverleihung mit Yue Zhang von der Tsinghua University und HPP-Partner Yu Wei zu sehen. Die Studentinnen absolvierten ein einmonatiges Praktikum bei HPP Architekten in Düsseldorf sowie anschließend eine zweimonatige Reise durch Europa. Mit Skizzen im Gepäck und vielen Eindrücken sind sie nun zurück in ihrer Heimat angekommen. Die Helmut-Hentrich-Stiftung wurde 2001 von Prof. Dr. Helmut Hentrich ins Leben gerufen und wurde in Deutschland 2018 bereits zum zwölften Mal verliehen. Die Stipendiaten werden durch HPP-unabhängige Jurys und in enger Kooperation mit Lehrstühlen anerkannter Hochschulen ausgewählt. Seit 2012 kooperieren wir mit den Medienpartnern von Bauwelt und DBZ Deutsche Bauzeitschrift.