News

Profil

Projekte

Kommunikation

Karriere

Kontakt

Sitemap

Language

Hentrich-Stiftung

Datenschutz

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

HPP Architekten, Max-Planck-Institut
Max-Planck-Institut
HPP Architekten, Max-Planck-Institut
HPP Architekten, Max-Planck-Institut
HPP Architekten, Max-Planck-Institut
HPP Architekten, Max-Planck-Institut

26. April 2010
Feierliche Eröffnung des neuen Hörsaalgebäudes
Max-Planck-Institut für Kohlenforschung erhält modernes Kommunikations-zentrum

Nach nur 15-monatiger Bauphase wird am Freitag, 30. April 2010 das neue Hörsaalgebäude des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung mit Sitz in Mülheim an der Ruhr feierlich eröffnet. Der Entwurf für den klaren, kubistischen Neubau ging 2005 aus einem Wettbewerbsverfahren hervor.
Das neue Gebäude mit rund 1.800 m2 Bruttogeschossfläche entstand auf dem Institutsareal an der Lembkestraße, zwischen dem Verwaltungsgebäude und dem unter Denkmalschutz stehenden Altbau. Es wurde auf der Fläche des ehemaligen Hörsaalgebäudes errichtet, welches den Anforderungen an ein modernes Seminar- und Kommunikationszentrum nicht mehr gerecht wurde. Neben der Unterbringung der Funktionsbereiche Hörsaal, Seminar- und Ausstel-lungsräume bildet der Neubau zugleich den neuen, öffentlichen Haupteingang des Instituts aus.
Gerhard G. Feldmeyer wird anlässlich der Eröffnung einen Festvortrag zum Thema „Detail als architektonisches Vokabular“ halten.

 

go
FacebookTwitterYoutube