News

Profil

Projekte

Kommunikation

Karriere

Kontakt

Sitemap

Language

Hentrich-Stiftung

Datenschutz

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

LIGHTBOX_G1
LIGHTBOX_E
LIGHTBOX_F
LIGHTBOX_A
LIGHTBOX_D
LIGHTBOX_G

25. Oktober 2011
Schwarzkopf LIGHTBOX by Karl Lagerfeld erhält
iF communication design award

Die Schwarzkopf LIGHTBOX by Karl Lagerfeld wurde heute mit dem iF communication design award 2012 ausgezeichnet. Der wiederverwendbare Pop-up-Store erhält den renommierten Designpreis in der Kategorie corporate architecture. Der 300 m² große mobile Haartempel wurde von Schwarzkopf anlässlich des Eurovision Song Contest im Mai 2011 in Düsseldorf am unteren Ende der Königsallee errichtet. Die Konzeptidee von Karl Lagerfeld wurde von HPP Architekten planerisch umgesetzt. Als temporäres Brückenbauwerk entstand auf drei Ebenen ein mobiler Pop-up-Store, der sich und die Marke im Wesentlichen über eine wandelbare Lichtfassade aus 60 Einzelfeldern kommuniziert. Inspiriert von dem Schwarzkopf-Scherenschnitt sind auf diesen Feldern Scherenschnitte der Models der „Music Lovers“-Fotoausstellung zu sehen. 
Mit dem  iF design award werden seit fast sechs Jahrzehnten herausragende Designleistungen ermittelt und ausgezeichnet. Das iF Label gilt weltweit als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design.

 

go
FacebookTwitterYoutube