E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info

Neue Lebensräume

Gesund, urban, smart

Wohnen

Das gesellschaftliche Bewusstsein für Wohnen hat sich stark verändert: Heute stehen Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität sowie smarte Technologien im Mittelpunkt, die den Alltag einfacher machen. 

Durch die zunehmende Mobilität und Digitalisierung bekommt das sogenannte „Third-Place-Living“ neue Revelanz: Shared Spaces, Co-Working-Büros oder die Integration von Gastronomie-Angeboten in Büro- und Shopping-Flächen bieten neue Räume für Arbeit, Kommunikation und Erholung außerhalb der eigenen vier Wände. Das Quartier wird zur sozial, funktional, digital und architektonisch vernetzten Community.

AND Pastel Istanbul
AND Pastel Istanbul

AND Pastel, Istanbul

Wer möchte in einer mobilen Gesellschaft wohnen?

Raum für innovative Lebensformen
Die großen Trends wie demografischer Wandel, Urbanisierung und Digitalisierung und New Work führen zu einer Vielzahl von Wohntypologien: Urbanes Wohnen, Wohnen im Hochhaus, Konversion von Bestandsimmobilien, Micro-Living, studentisches Wohnen, gefördertes soziales Wohnen oder Mehrgenerationenwohnen sind nur einige heutiger Wohntypologien. Jede Typologie unterliegt ihren eigenen Anforderungen. 
Als Architekten finden wir innovative Lösungen dafür, wie heutige Nutzer leben wollen.

Pandion D'Or Pandion D'Or Düsseldorf
Pandion D'Or Düsseldorf

Pandion D‘Or

Wohnformen sind immer auch Ausdruck des gesellschaftlichen Wandels.

Wohnen als Motor lebendiger Stadtentwicklung

Vom Quartier …
Die Quartiersentwicklung hat in Europa den Städtebau abgelöst. Die Urbanisierung führt zur Verdichtung auf städtischen Grundstücken. Das geschieht meist in Form einer Stadtreparatur am Bestand oder durch Abriss brachliegender Areale zur Bildung eines neuen Quartiers. 

Wir legen Augenmerk auf Multifunktionalität und strukturelle Flexibilität – vom vernetzten Gesamtquartier über die verschiedenen Nutzungen innerhalb eines Gebäudes bis zum flexiblen Grundriss einer Wohnung.
 

Grafental WA9 Düsseldorf

Wie verändert unser Lebensstil die Vorstellung des eigenen Zuhauses?

… über die Grundrissgestaltung ….
Das Spektrum von Wohntypologien in einem Projekt reicht oft vom geförderten Wohnungsbau bis zu gehobenen Eigentumswohnungen. 

Die Lösung: Wir planen Grundrisse modular und flexibel als Cluster, um auf individuelle Anforderungen und aktuelle Entwicklungen eingehen zu können. Auf diesem Weg können beispielsweise aus einem 120m²-Penthouse 4 Mini-Apartments gemacht werden.

Außenaufnahme Pandion Balance Köln

… bis ins Detail
Nachhaltiges, gesundes Bauen nach ökologischen Maßstäben mit natürlichen Baustoffen ist aus heutigem und zukünftigem Wohnungsbau nicht mehr wegzudenken. Hierbei ist die Wohngesundheit zur elementaren Planungsgrundlage für die Auswahl von Materialien und Farben, die Luftqualität, den Schallschutz und das Raumklima geworden. 

Innovative Wohnkonzepte passen sich besonderen Lärmschutzanforderungen an und garantieren höchsten Wohnkomfort. Auch beim geförderten Wohnen liegt das Hauptaugenmerk auf der Attraktivität für den Nutzer.

Unser Anspruch: Durchgängige Architekturqualität bei unterschiedlichen Wohnbedürfnissen

Qualität ökonomisch realisieren
Unser Ziel ist es, Nutzern Wohnlichkeit und Komfort zu bieten – aber gleichzeitig Wege zu finden, diese Wohnobjekte für Investor oder Bauherr ökonomisch zu gestalten. 
Insbesondere in Zeiten hoher Grundstückspreise planen wir Grundrisse sehr effizient – ohne unseren Anspruch an Wohnqualität aufzugeben. 
Weiterhin sorgen wir für einen effizienten Bauablauf und kostensparende Konstruktions- und Herstellungsmethoden.

Für eine hochwertige Erscheinung und ökonomische Umsetzung werden einfache Materialien hochwertig in Szene gesetzt. So z.B. beim Mothes Karree, mit einem entwurfsbestimmenden, durchgängigen horizontalen Fries aus Leichtbaustoff.

Diversität braucht architektonische Bandbreite
Von der Planung des städtebaulichen Umfeldes über die Grundrissgestaltung bis hin zum Ausführungsdetail: Um eine qualitätvolle Architektur und optimale Wohnbedingungen für Nutzer mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen, braucht es ein umfassendes und durchgängiges Wissen um die Zusammenhänge im Wohnungsbau.

Wir haben diese Erfahrung in zahlreichen Projekten sammeln können.

Aachen Viktoriaallee

Adler-Quartiere Frankfurt

Bismarck-Quartier Düren

Europe Tower Sofia

Expo Village Shanghai 

FOUR Frankfurt 

Grafental Abschnitte WA 3, 9, 10

Krefeld Herbetzstraße

Lembkestraße Mülheim a.d.R.

Mothes Karree

Pandion Balance

Pandion D’Or

Pandion Fine (Clouth-Quatier)

Shenzhen North Railway Station Towers

Südliches Überseequartier Hamburg

Wohnbebauung Schanzenstr/Infraresidenz

 

Weitere Typologien

Innenaufnahme Hochschule Ruhr West Mülheim an der Ruhr

Lehre und Forschung

Wissenschaft sichtbar machen

mehr >

Außenaufnahme Verbindungsbrücke im 11. Obergeschoss LVM 5 Münster

Büro und Verwaltung

Corporate Architecture für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber

mehr >

Visualisierung Innenraum Stadion Freiburg

Sportbauten

Emotion, Funktion und Identität

mehr >