E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info

Das Büro- und Geschäftshaus „New H“, dessen Grundstein diese Woche gelegt wurde, entsteht als neuer Nachbar der Deutschen Oper am Rhein an der Heinrich-Heine-Allee in Düsseldorf.

Das als vertikaler Campus konzipierte 60m hohe Bürogebäude, das nach Plänen von HPP und UNStudio im Auftrag von die developer in Düsseldorf entsteht, hat das Finale des renommierten World Architecture Festival (WAF) Awards in der Kategorie ‚Office - Future Project‘ erreicht.

Das zentral in Düsseldorf gelegene, ehemalige Commerzbank-Hochhaus, das als eines der bedeutendsten Büro-Hochhäuser der frühen deutschen Nachkriegsmoderne gilt, wurde nach Plänen von HPP Architekten saniert und für die Nutzung als Hotel zukunftsfähig gemacht.

Im Rahmen des von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen veranstalteten Tages der Architektur am 26. Und 27. Juni öffnet auch der HPP Hauptsitz im Düsseldorfer Medienhafen seine Türen für die interessierte Öffentlichkeit.

Das neue Düsseldorfer HPP Headquarter wurde beim 1. internationalen Architektur-Award für intelligente Arbeitswelten - Best Workspaces - als „Workspace of the Month 04/21“ ausgezeichnet.

In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren konnten sich GOLDBECK mit dem Angebot und HPP mit dem Entwurf für die „Neue WSW Zentrale“ der Wuppertaler Stadtwerke GmbH durchsetzen und als Team das Verfahren für sich entscheiden.

Sowohl für den städtebaulichen Ideenteil als auch den hochbaulichen Realisierungsteil im Wettbewerb Ortenau-Klinikum Offenburg wurde HPP in Zusammenarbeit mit White Arkitekter, GREENBOX Landschaftsarchitekten und Knippers Helbig mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

HPP hat den internationalen Wettbewerb für das lebendige, gemischt genutzte Stadtquartier Liget-City im Herzen Budapests gewonnen.

Visualisierung FOUR, Frankfurt

In kleinem Rahmen wurde gestern die Grundsteinlegung für das Hochhausquartett FOUR Frankfurt gefeiert.

RHEIN SIEG FORUM

In Zeiten, in denen uns kulturelle Ereignisse und Zusammenkünfte pandemie-bedingt weitgehend verwehrt bleiben, lebt in Siegburg ein kleines bisschen Kultur auf: Im Herzen der Region Bonn/Rhein-Sieg eröffnet in Kürze das nach Plänen von HPP Architekten erweiterte RHEIN SIEG FORUM.