E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info

HPP Architekten schließen sich dem Kollektiv „German Architects Declare Climate & Biodiversity Emergency“ an.

Stadion Freiburg

Mit der Fertigstellung des Rohbaus für das neue Stadion des SC Freiburg, das nach Plänen von HPP Architekten entsteht, wurde ein neuer Meilenstein erreicht, der gestern mit dem Richtfest gefeiert wurde.

Für das nach Plänen von HPP entstehende Hunan TV Programmzentrum in der chinesischen Stadt Changsha wurde der Rohbau fertiggestellt und Richtfest gefeiert.

HPP konnte sich in einem europaweiten Vergabeverfahren durchsetzen und erhielt den Zuschlag für die Architektur und Generalplanung des neuen Institutsgebäudes CISPA 1 des Helmholtz-Zentrums.

Für das Wohnquartier, welches im Auftrag der PANDION AG am Albertussee in Düsseldorf-Heerdt realisiert wird, wurde HPP im Wettbewerbsverfahren mit einem ersten Preis ausgezeichnet und für die Architektur der Riegelbebauung des ersten und zweiten Bauabschnittes beauftragt.

Das nach Plänen von HPP im Auftrag von die developer realisierte L'Oréal Deutschland Headquarter in Düsseldorf wurde für die Innenarchitektur in der Kategorie Offices / Workspaces mit dem weltweit renommierten iF DESIGN AWARD 2020 ausgezeichnet.

Am vergangenen Freitag hat die HPP Partnerschaft gemeinsam mit den Düsseldorfer Kollegen unser neues Bürogebäude im Medienhafen gefeiert.

Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Geisel wurde heute der erste Spatenstich für das neue 16-geschossige Büro-Hochhaus „Eclipse Düsseldorf“ gefeiert, das nach Plänen von HPP und UNStudio im Auftrag eines Joint Ventures von „die developer“ und einem Staatsfond aus dem Mittleren Osten entsteht.

HPP wurde als Gewinner des Design-Wettbewerbs für den von JUSS International Sports Center Co. Ltd. gesponserten Shanghai International Circuit bekannt gegeben.

Im World Architecture 100 Ranking 2020 (kurz „WA100“) konnte HPP im Vergleich zum Vorjahr sechs Plätze gut machen und steht nun auf Platz 26 aller Architekturbüros weltweit. Im Ranking "Sector Review 2019" konnte HPP Platz 17 der Top 50 European Architectural Groups verteidigen.